Gutes Cholesterin - Böses Homocystein

Die wirklichen Ursachen der Arteriosklerose

Wie Sie sich vor Herzinfarkt, Schlaganfall und Demenz wirksam schützen

„Es muss mir mal einer erklären, warum es nach zwei Millionen Jahren Evolution des Menschen ein schlechtes und ein gutes Cholesterin geben sollte. Was heißt das denn? Im Grunde doch gar nichts. Wenn beide Cholesterinarten seit zwei Millionen Jahren von der Leber ausgeschüttet werden, dann deshalb, weil wir auch beide brauchen.“
Mikael Rabaeus, Kardiologe

 

Wir alle haben daran geglaubt, nicht wahr? Viele tun es noch immer. Es erschien zu plausibel und zu einfach, um nicht wahr zu sein: Die Absenkung der Cholesterinwerte verhindert Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

In der Lebenswirklichkeit hat die flächendeckende Anwendung von Cholesterinsenkern aber wenig gebracht. Herzinfarkt, Schlaganfall und Co. sind nach wie vor Spitzen-reiter bei den Todesursachen. Es ist höchste Zeit, sich mit der wahren Geschichte von Cholesterin und Homocystein zu befassen. 

Gegen den Strom oder das Ende der Cholesterin-Diktatur
Der Erfolgsautor Dr. med. Eberhard J. Wormer entzaubert im ersten Teil seines Buchs den Mythos vom „schlechten“ Cholesterin und erklärt, warum Cholesterin „gut“, ja sogar lebenswichtig und unverzichtbar für den menschlichen Organismus ist. Ein Drama für alle, die cholesterinsenkende Medikamente unnötigerweise eingenommen haben – und dazu noch Nebenwirkungen in Kauf nehmen mussten. Fakt ist, dass plötzliche, unerklärliche und tödliche Herzinfarkte trotz „bester“ Cholesterinwerte auftreten. Es muss also andere Ursachen und Faktoren geben.

Forscher-Legende Kilmer McCully
Im zweiten Teil des Buchs erfahren Sie alles, was Sie über den Risikofaktor Homocystein wissen sollten. Homocystein rückt immer stärker in den Fokus gesundheitsbewusster Menschen. Viele Betroffene, die hohe Homocysteinwerte im Blut haben, wissen nichts davon und werden weder über Risiken informiert noch ausreichend untersucht. Dabei kann man sich sehr einfach vor Homocystein-Risiken schützen. Das macht dieses Buch anschaulich und verständlich. Was vor 50 Jahren als These des Forschers Kilmer McCully begann, ist heute wissenschaftlich überzeugend belegt. Erhöhte Homocysteinwerte im Blut sind ein lebensbedrohlicher Risikofaktor für Arteriosklerose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Killerfaktor: Homocystein
Was hohe Werte im Blut anrichten können, veranschau- licht das Kapitel „Killerfaktor: Homocystein“. Und das Kapitel „Homocystein-Protokoll“ zeigt, wie einfach es ist, Arteriosklerose und Demenz, Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen. Wichtig sind vor allem die richtigen Laboruntersuchungen, ein gesunder Lebensstil und die Versorgung mit den lebenswichtigen Vitaminen B12, B6 und Folsäure.

Von Märkten und Mächten
Die gezielte Angstmache, in der sich viele gefangen fühlen, wird in erster Linie von Profit-, Macht- und Marktinteressen bestimmt: Cholesterin und Fett werden verteufelt und Cholesterinsenker als bequeme Lösung angepriesen. Dass diese Rechnung nicht aufgeht, nicht aufgehen kann, macht dieses Buch unzweifelhaft klar.

Das Homocystein-Protokoll
Das Homocystein-Protokoll setzt auf gesunde Ernährung, B-Vitamin-Supplementierung, Stressabbau und Bewegung zur Vorbeugung von Arteriosklerose – Do-it-yourself für jedermann. In jedem Fall sollten Sie Ihren B12-Status kennen und auf eine ausreichende Vitalstoffversorgung achten.

GUTES CHOLESTERIN – BÖSES HOMOCYSTEIN ist ein wichtiges und praxistaugliches Referenzwerk für alle gesundheitsbewussten Menschen – aber auch ein Grundlagenwerk für Heilpraktiker, Ärzte und Therapeuten. Ein positives, aufbauendes und inspirierendes Buch, das zum Umdenken ermutigt.

Der Autor:

Dr. med. Eberhard J. Wormer

Dr. med. Eberhard J. Wormer ist Medizinjournalist und Sachbuchautor. Er studierte Germanistik, Geschichte und Sozialkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München und absolvierte anschließend ein Studium der Medizin an der Technischen Universität München und der Universität Regensburg. 1985 wurde er als Arzt approbiert und ein Jahr später mit Auszeichnung zum Dr. med. promoviert.

Wormer arbeitet seit Jahrzehnten als Medizinjournalist, Fachreferent und Kongressberichterstatter für Fachmedien. Schwerpunktthemen sind Herz-Kreislauf-Medizin, Psychiatrie, Naturmedizin, Medizingeschichte und Biografien.

Er veröffentlichte zahlreiche Gesundheitsratgeber zu fast allen Themen der Heilkunde für ein Millionenpublikum. Krankheitsvorbeugung und Hilfe zur Selbsthilfe stehen hierbei im Vordergrund. In jüngster Zeit befasste er sich bevorzugt mit umstrittenen Themen wie Vitaminen, Cholesterin und Arteriosklerose, Antibiotikaresistenz und naturheilkundlichen Therapien.
Weitere Informationen zum Autor bei wikipedia.org.

 
Details
 

Dr. med. Eberhard J. Wormer
Gutes Cholesterin - Böses Homocystein
Hardcover, 24 x 16,5 cm, 304 Seiten
Mit vielen farbigen Abbildungen und informativen Grafiken
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-946245-06-3

 

Gutes Cholesterin - Böses Homocystein

39,80  (inkl. Mwst.)

Zurück